PicsArt_07-18-08.44.50

 

  • Titel: Melody of Eden 3: Blutrache

    Quelle: Carlsen Verlag

     

  • Autorin: Sabine Schulter
  • Verlag: Dark Diamonds (Danke für das Exemplar!)
  • Preis: eBook; 4,99 €
  • ISBN: 978-3-646-30009-3
  • Seiten: 390

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

20170801_101937.jpg

 

**Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**
Rufus‘ Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar…

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

Ein gelungener Abschluss!

Nachdem mich Teil 1 und 2 schon begeistert haben, musste ich natürlich auch das Ende dieser tollen Reihe lesen.

Das Cover ist wieder schön schlicht gehalten, aber dafür ein toller Blickfang und auch der Klappentext ist wieder spannend und verspricht etwas Großes.

Ich bin wieder sehr gut in die Geschichte reingekommen, da dieser Teil direkt dort weitergeht, wo Teil 2 geendet hat und der Leser dadurch wieder mitten im Geschehen ist. Aber nicht nur durch den direkten Einstieg ist es mir leicht gefallen das Buch zu beenden, sondern auch durch den lockeren und leichten Schreibstil.

Die Handlung ist mysteriös, unerwartet und unvorhersehbar. Ich habe jede Seite verschlungen, da mich die Geschichte so in den Bann gezogen hat. Wenn ich mal das Gefühl hatte, ich wüsste, wie es jetzt weitergeht, kam eine unerwartete Wendung, sodass ich nie sagen konnte, was als nächstes passiert.

Ach die Charaktere haben mich wieder überzeugen können.
Mel und Eden passen perfekt zusammen und bilden ein gutes Team. Es hat mir großen Spaß gemacht zu lesen, wie Eden über seinen eigenen Schatten gesprungen ist und Mel immer an seiner Seite war.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich großen Spaß mit Melody und Eden hatte, egal in welchem Buch. Es fällt mir schwer beide loszulassen, aber ich freue mich, dass ihre Geschichte ein schönes Ende gefunden hat. Ich kann euch die Reihe nur ans Herz legen.

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

5 von 5 Blumen 🌸🌸🌸🌸🌸

milena

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements