Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 


 

Hallo und Herzlich Willkommen zu Tag fünf der Blogtour zu „A Fairy Tale: Die Suche nach dem blauen Herz“ von Anja Stephan. Gestern hat euch Christiane einiges über das Antiquariat erzählt und heute möchte ich Paris näher bringen 🙂

Viel Spaß!


 

Bildergebnis für paris

©https://www.sandaya.de

 

 

Paris ist eine sehr, sehr schöne Stadt ❤ Für mich ist es immer wieder ein Erlebnis, wenn ich mit meinen Freunden oder mit der Familie diese atemberaubende Stadt besuche. In dem Buch kommen verschiedene Schauplätze von Paris vor und ich erzähle euch heute mal die schönsten und wichtigsten Plätze und wie sie mit dem Buch zusammenhängen.

 

 

Louvre

Bildergebnis für louvre

©Wikipedia

 

Ich gehe mal stark davon aus, dass jeder den Louvre kennt 😀 Eins der bekanntesten Kunstwerke im Louvre ist die Mona Lisa. Im Buch spielt der Louvre eine wichtige Rolle. Gwen und Scott begegnen sich vor der Statue „Amor und Psyche“ und in diesem Museum

Bildergebnis für psyche und amor

Amor und Psyche ©Pinterest

wird auch das magische Bild von Gwen restauriert. Falls ihr mal den Louvre besuchen wollt, dann müsst ihr viel Zeit einplanen, denn alleine um in das Museum reinzukommen, muss man schon seeehhr lange warten und meistens sehen auch sehr viel Leute vor den Kunstwerken, sodass man auch hier lange warten muss, um einen Blick auf die schönen Gemälde oder Statuen werfen zu können.

 

 

 

 

 

Collège de Clemont

 

©Wikipedia

 

Ich war sehr überrascht, dass die Schule, auf die Scott und Gwen gegangen sind wirklich existiert. Das Collège de Clemont heißt zwar heute Lycée Louis-le-Grand ist aber immer noch eine Schule. Selber habe ich die Schule noch nicht gesehen (oder ich bin einfach daran vorbei gelaufen 😂) aber das werde ich auf meiner nächsten Paris-Tour nachholen 🙂

 

 

 

Salon du livre

Bildergebnis für salon du livre paris

©Editions Persée

„Salon du livre“ ist zwar keine Sehenswürdigkeit an sich (sprich Gebäude) aber definitiv eine Veranstaltung, die unser bücherhungriges Herz höher schlagen lässt 😍 Im Buch besuchen Scott und Gwen eine Buchmesse in Paris und ergattern dort ein interessantes Buch. Aber passiert auf dieser Messe noch viel mehr 😉 Was genau müsst ihr selber nachlesen 🙂

Cathédrale de Chartres

Bildergebnis für cathedrale de chartres

©Office de tourisme de Chartres

 

Auch diese Cathedrale ist sehr wichtig für die Geschichte. Hier haben Scotts Eltern geheiratet aber auch hier ist etwas „magisches“ passiert, dass ihr wieder selber nachlesen müsst 🙂

 

 

Katakomben

Bildergebnis für katakomben paris

©Frankreich-Info.de

 

Ich kann mich noch sehr gut an die Katakomben erinnern … ein sehr schrecklicher, erdrückender aber dennoch sehr interessanter Ort. Was ich gelernt habe: die Katakomben sind nichts für schwache Nerven oder für die, die sich das alles viel zu sehr ans Herz nehmen. Deswegen kann ich gut nachvollziehen, dass Gwen nicht gerne hierhin gegangen ist. Dadurch, dass sie und Charles mehr sehen als die anderen, ist dieser Ort doppelt so schrecklich. Aber auch die Katakomben haben eine entscheidende Rolle im Buch. Und auch hier gilt: Was Scott, Gwen, Charles und Bernadette erlebt haben, müsst ihr selber nachlesen 🙂

 

Es gibt natürlich noch viel, viel mehr Orte in Paris die ihr unbedingt mal besichtigen müsst, aber wenn ich hier alle aufzählen würde, dann würde dieser Beitrag nie enden 😂

Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag Lust auf das Buch und Lust auf diese wunderschöne Stadt gemacht hat 🙂


 

Gewinnspiel

 

Bildergebnis für die suche nach dem blauen herz

©LovelyBooks

2 x 1 Print

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, möchte ich von euch wissen:

Wart ihr schonmal in Paris? 🙂

 


 

Teilnahmebedingung:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 30.6.2017 um 23:59 Uhr.

 


 

Blogtourfahrplan:

Tag 1: Anja Stephan und ihr Buch „A Fairy Tale: Die Suche nach dem blauen Herz“ bei Nadja

Tag 2: Hochelfen & Halbelfen bei Astrid von Letannas Bücherblog

Tag 3: Familienfehden bei Stefanie von Tausend Leben

Tag 4: Antiquariat bei Christiane von BookChrissi

Tag 5: Paris heute bei mir

Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements