Bild könnte enthalten: Text

 


 

Hallo und Herzlich Willkommen zu Tag vier der Blogtour zu „Touch of Flames – Vom Feuer berührt“ von Mariella Heyd. Gestern hat euch Ann-Sophie einiges über Vorurteile und Schubladendenken erzählt und heute möchte ich euch was über Geisterjäger und Dämonologie erzählen.

Viel Spaß!


 

Als ich angefangen habe Material für meinen Beitrag zu sammeln, bin ich auf einer Seite

Bildergebnis für geisterjäger

Quelle: http://www.sueddeutsche.de

gelandet, wo Schritt für Schritt erklärt wird, wie man ein Geisterjäger wird 🙂 Aber bevor ich näher darauf eingehe, werde ich erstmal eine ganz wichtige Frage klären:

Was ist ein Geisterjäger?

Ein Geisterjäger ist jemand, der sich mit Paranormalen und Übernatürlichen auseinandersetzt und diese erforscht.

Und was hat das mit dem Buch zu tun?

Gwens Vater ist Dämonologe und lebt zusammen mit seiner Familie in einer Geistervilla um diese auf paranormale Aktivitäten zu erforschen.

Was braucht man als Geisterjäger?

Eigentlich nicht viel. Man braucht nur:

  • Kamera
  • Digitalrekorder
  • Papier und Stifte
  • Taschenlampe
  • Messgeräte
  • Thermalscanner
  • Eventuell Bewegungsmelder
  • Erste Hilfe Koffer
  • Einen heimgesuchten Ort

 

Jetzt wissen wir, was man als Geisterjäger braucht, nur wissen wir noch nicht, was der Beruf von Gwens Vater bedeutet.

Hier die Definition von Wikipedia:

Dämonologie ist die Theorie von den Dämonen, d. h. der bösen Geister, wie sie sich religionsgeschichtlich rekonstruieren lässt oder auch explizit ausformuliert in kulturgeschichtlichen Dokumenten vorliegt.“   (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Dämonologie)

 

Nun können wir sagen, dass Dämonologie die Theorie der bösen Geister ist, womit wir jetzt wissen, dass Gwens Vater böse Geister jagt.

Wenn ihr erfahren wollt, was er alles so gefunden hat und welche Rolle Geister und Dämonen in der Geschichte spielen, dann kann ich euch nur empfehlen das Buch zu lesen.

Es lohnt sich!

Morgen geht es bei Sabrina mit dem Thema „Leben in einem Spukhaus“ weiter.

 


 

GEWINNSPIEL

Gwen hat in der alten Villa ein paar verschlossene Umschläge gefunden. Was sich darin verbirgt, könnt ihr herausfinden, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet.
Somit kann jeden Tag ein Los für den Lostopf gesammelt werden.

Meine Frage an Euch:

 

Was ist der Beruf von Gwens Vater?

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 03.06.2017 um 23:59 Uhr.

 

 

Advertisements