Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Hallo und Herzlich Willkommen zu Tag drei der Blogtour zu „Isle of Gods – die Kinder von Atlantis“ von Alia Cruz. Gestern hat euch Lisa einiges über Atlantis erzählt und heute möchte ich euch die wichtigsten griechischen Götter vorstellen 😄

Viel Spaß!


 

 

Was wäre eine Göttergeschichte ohne den Göttervater selbst?

Zeus war der mächtigste griechische Gott und herrschte über den Olymp. Seine Gabe: Die Menschen mit Blitz und Donner strafen. In „Isle of Gods“ hat er eine wichtige Rolle, die dem Leser mit der Zeit offenbart wird.

 

 

 

Wo Zeus ist, da ist auch meistens sein Bruder Hades.

Hades lebt nicht auf dem  Olymp, sondern herrscht über die Unterwelt, die von einem dreiköpfigen Höllenhund bewacht wird. Auch er hat eine bedeutende Rolle (nicht so bedeutend wie bei Zeus) in der Geschichte aber bis seine Rolle gezeigt wird, muss der Leser etwas warten.

 

 

 

War ebenfalls ein Bruder von Zeus. Poseidon war der Gott des Meeres und man konnte ihn an seinem Dreizack erkennen. Wie ihr schon bei Jenny gehört habt, ist Poseidon der Vater von Quinn und hat somit auch eine wichtige Rolle in der Geschichte, wie seine Brüder.

 

 

 

Sie war die Ehefrau von Zeus (obwohl sie seine Schwester war) und somit die Mutter der Götter. Hera galt als die Beschützerin der Ehe und der Frauen. Zu erkennen war sie an ihrem Zepter, Schleier, Pfau und einer Schale.

 

 

 

Hestia ist die Schwester von Zeus, Hades, Poseidon und Hades. Sie war die Göttin des Herd – und Opferfeuers. In „Isle of Gods“ ist sie nicht so präsent wie die andern Götter aber dennoch spielt sie zum Schluss eine entscheidende Rolle.

 

 

 

Bei Jenny habt ihr ebenfalls schon erfahren, dass sie die Mutter von Isabel ist. Aphrodite war außerdem noch die Göttin der Liebe und der Schönheit. Dadurch, dass sie Isabels Mutter ist, spielt sie auch eine wichtige Rolle in dem Buch.

 

 

 

Er ist der Vater von Isabel. Ares ist bekannt als der Kriegsgott. Auch er spielt eine wichtige Rolle in dem Buch. Was ich genau damit meine müsst ihr selber herausfinden.

 


 

Blogtourfahrplan:

 

Blogtour vom 1.5. – 6.5.17

Tag 1: Isle of Gods: Die Kinder von Atlantis bei Jenny – http://die-welt-der-gedanken.blogspot.de/

Tag 2: Atlantis bei Lisa – http://little-bookland.blogspot.de/

Tag 3: Griechische Götter bei Milena – (befinden wir uns gerade 🙂 )

Tag 4: Glaube an Götter bei Martina – http://derbuecherkessel.blogspot.de/

Tag 5: Alia Cruz bei Chantal – http://the-bookwonderland.blogspot.de/

Tag 6: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


 

Gewinnspiel

 

Gewinne: 1 Kissen + signierter Postkarte
Um teilzunehmen einfach die Frage in beantworten 😉

Was unterscheidet Poseidon, Aphrodite und Ares von den andern Göttern?

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 5.5.2017 um 23:59 Uhr.

 

 

 

Advertisements