PicsArt_07-18-08.44.50

 

  • Titel: Let’s Play. Verspieltes Herz

    Quelle: Carlsen Verlag

  • Autorin: Jennifer Wolf
  • Verlag:  Carlsen Impress (Danke für das Exemplar!)
  • Preis: eBook; 3,99 €
  • ISBN: 978-3-646-60310-1
  • Seiten: 275

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

picsart_02-12-04-39-24

 

**Die wahre Liebe kennt kein Game over…**

„Seit der 22-jährigen Helena Sorrento das Herz gebrochen wurde, weiß sie, dass die Liebe kein Spiel ist und dass das Herz ein Organ darstellt, das es ganz besonders zu schützen gilt. Alles, was sie ihren Gefühlen jetzt noch erlaubt, ist das Eintauchen in dramatische Liebesromane und der Nervenkitzel beim Zuschauen von Let’s Playern – Online-Gamern, die einen direkt in ihre Spieler-Welten mitnehmen. Wie Tausende anderer Frauen schwärmt sie dabei vor allem für den charmanten Let’s-Player Aiden, dessen Stimme alles in ihr zum Stillstehen bringt. Zu gerne würde sie wissen, welcher Mann sich hinter den humorvollen und doch stets so tiefsinnigen Kommentaren verbirgt – und warum er sich seinen Fans nie zeigt…“

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

 

Hier war es ganz klar der Titel, der mich dazu bewegt hat das Buch zu lesen. Ich kenne mich zwar nicht so besonders gut mit Games aus aber meine Freunde „bewegen“ mich immer mal wieder dazu mit ihnen zusammen „Let’s Play “ zu schauen. Auch der Untertitel „Verspieltes Herz“ passt perfekt dazu. Ein weiterer Grund war das Cover. Dadurch, dass der Titel etwas mit „Computerspielen“ zu tun hat, passt das Cover eigentlich überhaupt nicht dazu aber gerade diese Gegensätze haben mich ebenfalls davon überzeugt das Buch zu lesen.

Ich habe schon einige Bücher von Jennifer Wolf gelesen und deshalb war ich auch schon mit dem Schreibstil vertraut und bin wie gewohnt gut in die Geschichte reingekommen.

Die Geschichte war von Anfang an spannend, packend und emotional. Nach ein paar Seiten bin ich davon ausgegangen, dass ich wüsste, wie es jetzt weitergeht und wie das Buch endet. Aber so war das dann doch nicht. Ich musste meine „Voraussagungen“ immer wieder über Bord werfen, weil sich entweder das Blatt gewendet hat oder Dinge passiert sind, die ich nicht für möglich gehalten habe.

Die Charaktere sind einfach nur wundervoll. Ich bin sofort mit Helena und Aiden warm geworden und habe beide in mein Herz geschlossen. Helena ist unglaublich stark, obwohl sie keine schöne Vergangenheit hat. Sie versucht sich zurück ins Leben zu kämpfen. Auch Aiden ist durch seine Vergangenheit geprägt.

Alles in allem bin ich hin und weg. Das Buch ist einfach nur fesselnd und emotional und hat mich total überzeugt. Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen, da es nicht nur spannend und unvorhersehbar ist, sondern auch noch mit zwei tollen Charakteren ausgestattet ist.

 

PicsArt_07-18-08.48.22

5 von 5 Blumen 🌸🌸🌸🌸🌸

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements