PicsArt_07-18-08.44.50

 

  • Titel: Fairies 1: Kristallblau

    Quelle: Carlsen Verlag

  • Autorin: Stefanie Diem
  • Verlag:  Carlsen Impress (Danke für das Exemplar!)
  • Preis: eBook; 3,99 €
  • ISBN: 978-3-646-60311-8
  • Seiten: 403

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

img_20170106_135046

 

**Es ist ein langer Weg zur anmutigen Schönheit einer Fairy…**

„Abgöttisch schön, betörend elegant und absolut stilsicher – das sind Eigenschaften, von denen die 18-jährige Sophie nur träumen kann. Bis sie zur Feier ihres Schulabschlusses ins exotische Lloret de Mar reist und dort dem atemberaubend gutaussehenden Taylor über den Weg läuft. Dieser entdeckt das in ihr, was sie niemals in sich sehen konnte: Sophie ist eine Fairy und gehört damit zu den schönsten Wesen des Universums. Zumindest fast, denn vor ihrer endgültigen Verwandlung muss die unsichere Abiturientin erst die Akademie der Fairies besuchen und all das lernen, was die Wesensart einer Fairy ausmacht. Und das ist nicht gerade wenig…“

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

Als erstes ist mir das Cover aufgefallen, da es sehr auffällig und wunderschön ist und nachdem ich den Klappentext dazu gelesen habe, war meine Neugierde endgültig geweckt.

Ich bin sehr gut in die Geschichte reingekommen, da der Schreibstil leicht und flüssig ist und die Handlung von Beginn an sehr interessant ist. Mir hat es sehr gefallen, dass es gleich am Anfang der Geschichte spannend losgeht und dass es keine langatmige Vorgeschichte gibt. Zwar war ich etwas skeptisch als Sophie und Taylor sich das erste Mal begegnet sind, aber mit der Zeit ist mir Taylor immer mehr sympathischer geworden. Ich konnte mich gut in Sophie hineinversetzen, da ich ihre Ängste und Sorgen gut nachvollziehen konnte. Es hat sehr viel Spaß gemacht Sophies Entwicklung zu begleiten. Als ich angefangen habe das Buch zu lesen, hätte ich niemals sagen können, wie die Geschichte ausgeht. Viele verschiedene Situationen und Personen haben mich total überrascht und somit haben diese auch die Geschichte sehr interessant gemacht. Was genau ich mit interessant und außergewöhnlich meine, müsst ihr selber lesen aber das kann ich euch schon mal sagen: Lasst euch nicht vom Klappentext täuschen! Ich habe eigentlich einen Teenager erwartet, der mit sich nicht zufrieden ist und sein Leben unbedingt ändern möchte. Aber so ist es überhaupt nicht!

Alles in allem hat mir das Buch sehr gefallen, weil ich noch keine Geschichte wie diese gelesen habe. Von Anfang an war es spannend und ich habe die Seiten nur verschlungen. Die Protagonisten, Probleme und die Situationen sind einfach nur toll und sehr detailliert und spannend geschrieben. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, weil es in m meinen Augen außergewöhnlich und mal eine andere Geschichte ist.

Da der erste Teil schon sehr spannend war, bin ich sehr gespannt auf den zweiten Teil.

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

 

5 von 5 Blumen 🌸🌸🌸🌸🌸

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements