PicsArt_07-18-08.44.50

 

 

 

  • Titel: Demonhearts & Angelwings

    Quelle: Carlsen Verlag

  • Autorin: Jana Goldbach
  • Verlag:  Carlsen Impress (Danke für das Exemplar!)
  • Preis: eBook; 3,99 €
  • ISBN: 978-3-646-60260-9
  • Seiten: 212

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

 

picsart_01-07-05-20-42

 

**Wenn die Gejagte sich in den Jäger verliebt…**

„Als Amber auf den ebenso arroganten wie gutaussehenden Gwin trifft und ihm nach seiner plumpen Anmache eine Ohrfeige verpasst, ahnt sie noch nicht, mit wem sie es zu tun hat. Gwin ist nämlich ein Dämon und zudem der Sohn des obersten Clananführers. Um dessen Amt weiterführen zu können, muss Gwin seinem Clan eine Opfergabe in Form eines Menschenmädchens darbringen. Nur leider hat er die Rechnung ohne die aufmüpfige Amber gemacht. Die ist nämlich gar nicht so naiv wie gedacht und bindet den stolzen Dämon prompt mit einem Zauber an sich. Als die beiden sich langsam näherkommen, muss Gwin schließlich feststellen, dass die Liebe nicht immer Flügel verleiht…“

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

 

Ich habe mich in das Buch verliebt.

Das Cover ist sehr schön und der Klappentext bewegt einen dazu das Buch zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm, sodass ich (leider) sehr schnell mit dem Buch fertig war. Mir hat es sehr gefallen, dass das Buch sowohl aus der Sicht von Amber als auch aus der Sicht von Gwin erzählt wird. So sieht der Leser beide Seiten des Geschehens und der Gefühle.

Ich habe Gwin sofort in mein Herz geschlossen. Nachdem er von Amber eine Ohrfeige bekommen hat, musste ich immer schmunzeln, wenn seine Sicht der Geschehnisse dran war. Bei Amber habe ich etwas länger gebraucht um mit ihr warm zu werden aber auch sie und ihre Freundin habe ich in mein Herz geschlossen.

Die Aktion mit dem Zauber konnte ich mir bildlich vorstellen und musste sehr über das Ergebnis und den Folgen lachen.

Amber hat sich im Laufe der Geschichte nicht groß verändert aber Gwin hat sich und seine Ansichten sehr verändert. Es hat großen Spaß gemacht diese Veränderung mitzuverfolgen.

Alles in allem hat mir das Buch sehr gefallen. Ambers und Gwins Abenteuer ist einfach nur klasse und die Entwicklung der Protas und der ganzen Geschichte ist einfach nur großartig. Ich musste schon lange nicht mehr sooft schmunzeln oder den Kopf schütteln.

Ich kann euch das Buch nur empfehlen, weil es eine sehr schöne Geschichte ist und Gwin und Amber es verdient haben gelesen zu werden.

 

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

 

5 von 5 Blumen 🌸🌸🌸🌸🌸

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements