PicsArt_07-18-08.44.50

 

 

  • Titel: Seduction – Begehre mich

    Quelle: Random House

  • Autorin: Beth Kery
  • Verlag: Random House (Danke für das Exemplar!)
  • Preis: Paperback; 12,99 €
  • ISBN:  978-3-7341-0325-4
  • Seiten: 416

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

 

picsart_12-27-04-09-38

 

 

„Im Leben der ehrgeizigen Lin hat außer ihrer Karriere und ihrem Chef Ian, für den sie verborgene Gefühle hegt, nicht viel anderes Platz. Sie ist überzeugt, nie einen anderen Mann lieben zu können. Bis eines Tages Ians unverschämt attraktiver Halbbruder Kam vor ihr steht. Und ihr unmissverständlich klarmacht, dass er sie will. Lins Zurückhaltung scheint seinen Ehrgeiz nur noch mehr zu entfachen, und auch ihr fällt es zunehmend schwer, dem charismatischen Raubein Kam zu widerstehen. Lin muss sich entscheiden: Soll sie der Versuchung nachgeben und zum ersten Mal in ihrem Leben alle Vernunft über Bord werfen?“

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

 

Das Cover ist sehr schön und sehr schlicht gestaltet. Ich finde, dass das blau sehr beruhigend wirkt. Wenn man dazu den Klappentext und das Buch liest, merkt man schnell, dass das Cover nichts über das Buch aussagt.

Ich bin gut in die Geschichte reingekommen, da der Schreibstil sehr einfach ist, aber ab und zu habe ich etwas länger gebraucht, da mir die Handlung gefehlt hat.

Die Geschichte von Lin und Kam hat mich von Anfang an neugierig gemacht. Zwischendurch musste ich das Buch weglegen und konnte bei manchen Situationen nur den Kopf schütteln, aber sonst ist die Geschichte bis zum Schluss spannend.

Mir gefällt es immer sehr, wenn der Leser miterleben kann, wie die Charaktere sich im Laufe der Geschichte verändern. Und so war es auch hier. Zu Beginn war Lin eine ehrgeizige, glatte und karriereorientierte Frau. Es hat mir großen Spaß gemacht zu lesen, dass Lin auch noch viel mehr ist. Auch bei Kam hat sich viel getan. Er hat sich vom „großen bösen Höhlenmenschen“ in einen liebenden Mann „verwandelt“.

Alles in allem war das Buch leider nicht mein Fall. Es gibt viele Dinge, die mir gefallen haben wie die Entwicklung der Protagonisten oder die Spannung aber leider war in dem Buch zu wenig Handlung für den vielen Sex.

Mich hat das Buch wegen des Covers sehr angesprochen aber leider doch etwas enttäuscht.

 

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

 

3 von 5 Blumen 🌸🌸🌸

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements