PicsArt_07-18-08.44.50

 

 

  • Titel: Einmal lieben geht noch

    Quelle: Random House

  •  Autorin: Rachel Corenblit
  •  Verlag: Penguin Verlag (Verlagsgruppe Random House) (Danke für das Exemplar!)
  •  Preis: Taschenbuch, 9,00 €
  •  ISBN: 978-3-328-10008-9
  •  Seiten: 208

 

 

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

 

„Ihren letzten Lover hat Lucie schon vor Jahren vor die Tür gesetzt – Prädikat »mangelhaft«. Die Ausbeute seither? Mitleiderregend, grauenerweckend, indiskutabel! Das Einzige, was der jungen Lehrerin langsam, aber sicher näherkommt, ist die Vierzig. Die Sache ist klar, dem Schicksal muss auf die Sprünge geholfen werden: Ab sofort lässt sie keine Gelegenheit mehr ungenutzt, den Mann fürs Leben aufzugabeln. Sie macht weder vor dem Ex ihrer besten Freundin noch vor den Vätern ihrer Schüler halt, flirtet an der Tiefkühltheke im Supermarkt, taxiert das Freiwild im Schwimmbad, umgarnt den makellos schönen Vertretungsarzt … Wer jagt, gewinnt!“

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

 

Mich haben das Cover und der Klappentext dazu bewegt das Buch zu lesen.

Anfangs hatte ich ein paar Probleme in das Buch reinzukommen, da mich der Schreibstil etwas verwirrt hat aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt.

Die Geschichte kann man nicht mit anderen „Liebesgeschichten“ vergleichen, da Lucie nicht wie jede andere Protagonistin die wahre Liebe schon auf Anhieb findet, sondern noch auf der Jagd ist. Wer hier eine romantische Geschichte mit Happy End erwartet wird sehr enttäuscht sein.

Lucie ist mir von Anfang an sehr sympathisch gewesen, da sie eine starke Frau ist, die genau weiß, was sie möchte und sich nicht mit dem Erstbesten zufrieden gibt.

Lucie hat mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht und ab und zu konnte ich sie nur zu gut verstehen.

Ihre Geschichte und auch ihre „Jagd“ waren für mich sehr außergewöhnlich, da ich nie voraussagen konnte, wie es weitergeht.

Alles in allem war es sehr interessant und ungewöhnlich das Buch zu lesen, da ich vorher noch kein vergleichbares Buch gelesen habe.

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne mal was für zwischendurch sucht aber für alle, die viel Liebe brauchen wird das Buch leider nichts sein.

 

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

 

4 von 5 Blumen ❀

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements