PicsArt_07-18-08.44.50

 

 

  • Titel: Edingaard-Der Pfad der Träume
  • Autorin: Elvira Zeißler
  • Verlag: BookRix GmbH & Co. KG
  • Preis: Softcover, 12,00 €
  •  ISBN: 9783739638447
  • Seiten: 420

 

 

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.47.26

 

 

“ Seit ihrer frühsten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte – auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert. Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und furchtbare Kreaturen schon auf sie lauern.
Gejagt, bedroht und verraten kämpft sie verzweifelt um ihr Leben und um das des Mannes, den sie liebt.“

 

 

PicsArt_07-18-08.48.01

 

 

 

Mich hat das Cover neugierig gemacht und der Klappentext hat mich dann dazu bewegt, das Buch zu kaufen. Zuerst hatte ich etwas Angst, dass es nur um Fabelwesen gehen würde, da auf dem Cover ein Pegasus abgebildet ist. Nachdem ich mit dem Buch fertig war, wurde ich eines besseren belehrt. Es geht nicht um Fabelwesen 🙂
Cassy ist ein ganz normales Mädchen, welches eine traurige Vergangenheit hat. Was sie von den anderen Menschen unterscheidet, sind ihre Träume. Sie begegnet in ihnen Julien, dem sie absolut vertraut und alles erzählen kann. Sie ist mit ihm zusammen aufgewachsen. Eines Tages einen Albtraum über ihre Zukunft. Der Mann, den sie in ihrem Traum gesehen hat, läuft ihr immer öfter über den Weg. Als sie Julien davon erzählt offenbart er ihr sein Geheimnis. Um Julien helfen zu können, muss Cassy in eine andere Welt. Sie muss nach Edingaard. In Edingaard angekommen passiert ein fürchterliches Ereignis nach dem anderen.
Den Anfang vom Buch fand ich ganz interessant, da man viel über Cassy, ihre Mitbewohnerin und ihre Träume erfährt. Als sie dann dem Mann begegnet, den sie in ihrem Traum gesehen hat, bekommt die Geschichte das gewisse Etwas was ein Fantasy Buch braucht, um mich anzusprechen. Nachdem Cassy in Edingaard angekommen ist, trifft sie auf viele verschiedene Menschen und Kreaturen. Ich konnte gut nachempfinden, wie schwer es für Cassy ist zu entscheiden, wem sie trauen kann und wem nicht. Was mich am Meisten im Buch fasziniert hat, ist, was Cassy über sich in einer anderen Welt alles erfährt 🙂 Ich finde das Buch toll, da es sehr schön geschrieben ist und das Ende nicht vorhersehbar ist. Ich hätte niemals gedacht, dass die Geschichte zum Schluss diese Wendung nimmt. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, da es mich begeistert hat und ich mich schon sehr auf den zweiten Teil freue 🙂

 

 

 

 

PicsArt_07-18-08.48.22

 

 

 

5 von 5 Blumen ❀

Advertisements